Weitere Empfehlungen von Alfons Schuhbeck
Fisch dämpfen
Fisch dämpfen
Zum Video

Blätterteig
Blätterteig
Zum Video

Mango schälen und schneiden
Mango schälen und schneiden
Zum Video

Mango-Salsa
Mango-Salsa
Zum Video

Sellerie-Kartoffel-Püree
Sellerie-Kartoffel-Püree
Zum Video

Küchentechniken: Radi schneiden
Küchentechniken: Radi schneiden
Zum Video

Brotaufstrich mit Entenschmalz
Brotaufstrich mit Entenschmalz
Zum Video

Lachs portionieren
Lachs portionieren
Zum Video

Deko-Bild: Ingwer

Schuhbecks beste Rezeptgalerien

Suppen

Suppen

Suppen Für mehr Abwechslung im Suppenteller! Mit unseren Kreationen wird Suppen-Genuss nie langweilig!
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Nachspeisen

Nachspeisen

Nachspeisen Bei unseren Nachspeise-Rezepten läuft nicht nur Naschkatzen das Wasser im Munde zusammen! Himmlisch.  
Fleisch

Fleisch

Fleisch Von herzhaftem Schnitzel über einen festlichen Braten und pikante Frikadellen bis hin zu einem zarten Filet oder saftigem Steak – hier finden Sie die besten Fleisch-Rezepte!  
 
Deko-Bild: Knoblauch
jetzt bewerten!

Eier pochieren

Ob als Salat-Topping oder als edle Einlage in heißer Brühe: Das pochierte Ei ist wieder im Trend. So gelingt es wie beim Profi.

1:27 Min


 Jetzt anmelden und Schuhbeck live erleben!
  • Erleben Sie Schuhbeck live in über 100 Video-Rezepten und lernen Sie in über 500 Rezepten die Geheimnisse des Starkochs! Sichern Sie sich jetzt Ihr Abo für nur 4,95€/Monat.


Jetzt sichern!
Rezept drucken

Eier pochieren

Video Kochschule für Anfänger

Zubereitung:

1. Je ½ EL Essig in 4 Tassen oder kleine Schüsseln geben. Jedes Ei vorsichtig aufschlagen und in jede Tasse 1 Ei geben – nicht verrühren!

2. Etwa 1 l Wasser in einem weiten Topf aufkochen, den restlichen Essig hinzufügen.
Den Herd ausschalten oder auf sehr milde Hitze stellen, so dass das Wasser nur noch siedet und mit einem Löffel kreisförmig in eine Richtung rühren – so bildet sich ein Strudel.

3. Jeweils 1 Ei in den Wasserstrudel gleiten lassen und das Ei 4 Minuten pochieren.

4. Das pochierte Ei vorsichtig mit einer Schaumkelle aus dem Topf heben, nach Belieben eventuelle Eiweiß-Fransen mit einer Küchenschere abschneiden. Das Ei salzen. Mit den restlichen Eiern ebenso verfahren.

Tipp:

Zum Pochieren nur sehr frische Eier verwenden.
Die Eier kommen jeweils in eine Tasse mit den Essig – so wird das Eiweiß im Ei stabilisiert.
Pochierte Eier nach Belieben vorsichtig panieren und braten und auf einem gemischten Blattsalat anrichten oder als Einlage für feine Brühen verwenden.

Zutaten für 4 Personen:

4 EL Essig
4 frische Eier
Salz


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Cholesterin   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
154   644   11,2   395   0,7   0,1   12,9  

Rezeptkategorien: Frühstück, Leicht & Gesund, Schnelle Rezepte, Vegetarische
Schlagworte: pochiertes Ei, verlorenes Ei, Eier in Essigsud garen, Eier ohne Schale kochen

Bewertung Rezept: