Weitere Empfehlungen von Alfons Schuhbeck
Artischocken putzen und im Ganzen zubereiten
Artischocken putzen und im Ganzen zubereiten
Zum Video

Erbsensuppe mit Kopfsalat und  Minze
Erbsensuppe mit Kopfsalat und Minze
Zum Video

Fischfilet auf Gemüsebett dünsten
Fischfilet auf Gemüsebett dünsten
Zum Video

Kartoffelsalat
Kartoffelsalat
Zum Video

Paprika putzen, schälen, häuten
Paprika putzen, schälen, häuten
Zum Video

Gebratener Lachs-Zander-Strudel
Gebratener Lachs-Zander-Strudel
Zum Video

Chilischoten
Chilischoten
Zum Video

Mango schälen und schneiden
Mango schälen und schneiden
Zum Video

Deko-Bild: Ingwer

Schuhbecks beste Rezeptgalerien

Suppen

Suppen

Suppen Für mehr Abwechslung im Suppenteller! Mit unseren Kreationen wird Suppen-Genuss nie langweilig!
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Nachspeisen

Nachspeisen

Nachspeisen Bei unseren Nachspeise-Rezepten läuft nicht nur Naschkatzen das Wasser im Munde zusammen! Himmlisch.  
Fleisch

Fleisch

Fleisch Von herzhaftem Schnitzel über einen festlichen Braten und pikante Frikadellen bis hin zu einem zarten Filet oder saftigem Steak – hier finden Sie die besten Fleisch-Rezepte!  
 
Deko-Bild: Knoblauch
jetzt bewerten!

Fisch pochieren

Fischgenuss ganz leicht gemacht: Beim Pochieren zieht der Fisch in einer würzigen Brühe - so kommt er besonders schonend und kalorienarm auf den Tisch.

1:48 Min


 Jetzt anmelden und Schuhbeck live erleben!
  • Erleben Sie Schuhbeck live in über 100 Video-Rezepten und lernen Sie in über 500 Rezepten die Geheimnisse des Starkochs! Sichern Sie sich jetzt Ihr Abo für nur 4,95€/Monat.


Jetzt sichern!
Rezept drucken

Fisch pochieren

Video Kochschule für Anfänger

Zubereitung:

1. Einen Topf zu einem Viertel mit Wasser füllen. Den Zitronensaft, das Salz, die Pfefferkörner und die Lorbeerblätter hinzufügen. Den Sud erhitzen, aber nicht aufkochen.

2. Die Fischkoteletts waschen, trocken tupfen und in den Sud geben. Den Fisch 8 bis 10 Minuten bei kleiner Hitze gar ziehen lassen.

3. Die Koteletts mit einem Schaumlöffel aus dem Sud heben, kurz abtropfen lassen und nach Belieben mit Zitronenspalten auf Tellern anrichten.

Tipp:

Diese Zubereitung ist besonders schonend und kalorienarm – ideal für Koteletts von Dorsch oder Kabeljau. Aber auch Portionsfische werden pochiert, z. B. der Klassiker „Forelle blau“.

Wichtig: Die Koteletts sollten nicht zu dünn sein, da sie sonst leicht zerfallen.

Achten Sie darauf, dass die Fischhaut geschuppt ist.

Den Fisch-Garsud nicht weggießen. Sie können die Fischbrühe portionsweise einfrieren oder gleich für eine Sauce verwenden. Schön aromatisch wird die Fischbrühe, wenn Sie noch etwas Gemüse (z. B. 1 kleine Möhre, 1 Stück Sellerie), Kräuterstiele und etwa 1 EL Senfkörner dazugeben.

Besonders edel: Den Fischsud mit Weißwein verfeinern.

Und was dazu? Ideale Begleiter zum pochierten Fisch sind Pellkartoffeln oder Reis mit z. B. Spinat und einer Béchamelsauce, die Sie auch mit dem Fischsud zubereiten und nach Geschmack noch mit etwas Dill und Senf aromatisieren können.

Zutaten für 4 Personen:

Saft von ½ Zitrone
1 TL Salz
1 TL Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
4 Fischkoteletts (à ca. 200 g; z. B. Dorsch)


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
79   329   0,9   0,4   0   16,3  

Rezeptkategorien: Fisch, Leicht & Gesund
Schlagworte: Fischkotelett pochieren, garziehen, schonend garen, siedend garen, Fisch kochen, kalorienarm

Bewertung Rezept: