Rezepte zum Gewürz:

Brezenknödel Salate
Zum Rezept

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Zum Rezept

Lachsforelle in der Salzkruste
Zum Rezept

Kräuter-Vinaigrette
Zum Rezept

Dreierlei Frischkäse-Aufstriche
Zum Rezept

Gebratene Jakobsmuscheln auf Dattel-Lauch-Salat
Zum Rezept

Deko-Bild: Ingwer
Deko-Bild: Knoblauch
Zurück zur Übersicht: Alfons Schuhbecks Gewürze & Kräuter

Kümmel

Kümmel

Wilder Kümmel ist seit Jahrtausenden in Mitteleuropa heimisch. Manche Forscher vermuten sogar, dass er in unseren Breiten das älteste Würz- und Heilmittel ist. Vor allem im Magen-Darm-Bereich entfalten die beißend scharfen Kümmelsamen ihre wohltuende Wirkung. Im Mittelalter reichte man an den Fürstenhöfen kandierten Kümmel nach dem Essen als Konfekt. Heute noch ist Kümmel ein fester Bestandteil verdauungsfördernder Elixiere – es gibt kaum ein nord- und mitteleuropäisches Land, das kein Rezept für Kümmelschnaps kennt.

 

Wollen Sie mehr zu Alfons Schuhbecks Umgang mit Gewürzen & Kräuter erfahren?

Um vollständigen Zugriff auf alle Videos, Rezepte und Artikel zu bekommen, benötigen Sie ein kostenpflichtiges Abonnement. Dieses erhalten Sie schon ab 4,95 Euro im Monat.

Jetzt sichern!